Digitale Transformation
Slider Background

Digitale Transformation

… Ihr Einstieg in Industrie 4.0

Die Digitalisierung im Sinne von Industrie 4.0 bietet Unternehmen ganz neue Möglichkeiten, die Produktivität und Flexibilität des eigenen Unternehmens zu steigern und damit die Wettbewerbsfähigkeit zu sichern. Industrie 4.0 ist in der Zwischenzeit nicht mehr nur eine Vision. Viele Unternehmen haben sich bereits auf den Weg gemacht und erste Projekte erfolgreich gestartet.

Im Kern geht es um „intelligente, digital vernetzte Systeme, mit deren Hilfe eine weitestgehend selbstorganisierte Produktion möglich wird: Menschen, Maschinen, Anlagen, Logistik und Produkte kommunizieren und kooperieren in der Industrie 4.0 direkt miteinander. Produktions- und Logistikprozesse zwischen Unternehmen im selben Produktionsprozess werden intelligent miteinander verzahnt, um die Produktion noch effizienter und flexibler zu gestalten“  Ferner geht es um „intelligente Wertschöpfungsketten, die zudem alle Phasen des Lebenszyklus des Produktes miteinschließen – von der Idee eines Produkts über die Entwicklung, Fertigung, Nutzung und Wartung bis hin zum Recycling“ (Quelle http://www.plattform-i40.de/I40/Navigation/DE/Industrie40/WasIndustrie40/was-ist-industrie-40.html).

Die digitale Transformation des heutigen Unternehmens in ein Industrie 4.0 Unternehmen ist zwar getrieben durch neue digitale Technologien (Sensoren, Netzwerk, Datenbanken, etc.) und Anwendungen, es geht jedoch nicht nur um IT, sondern insbesondere auch um die Anpassung und Optimierung bestehender Prozesse sowie um die Beherrschung des Veränderungsprozesses mit den Menschen.

Das Perfect Production Stufenmodell für Industrie 4.0 beschreibt den Weg zu Industrie 4.0 in vier Stufen und berücksichtigt dabei neben der IT auch die Prozesse und das Personal im Unternehmen.

Auf Stufe 0 finden wir instabile Produktionsprozesse mit hohen Beständen und langen Durchlaufzeiten. Die Unternehmen verfügen über nicht optimal genutzte IT-Systeme mit vielen IT-Insellösungen. Die Motivation und Veränderungsbereitschaft der Mitarbeiter ist minimal.

Betrachten wir die Produktionsprozesse so lassen diese sich stufenweise optimieren. Nach einer Stabilisierung der Prozesse (Stufe 1) wird die Produktion segmentiert, um die Vorteile einer Fließfertigung zu nutzen (Stufe2). Durch Erweiterung der Flexibilität gelangen wir auf die nächste Stufe (Stufe 3), um dann final Industrie 4.0 mit autonomer Regelung und durch die durchgehende Integration von Lieferanten und Kunden in die Supply Chain zu erreichen.

Die IT Landschaft wird parallel dazu verändert. IT-Basisfunktionen zur Datenerfassung verschaffen die wichtige Transparenz (Stufe1) und ebnen den Weg zu einer schnellen, reaktiven Feinplanung auf Basis von Echtdaten (Stufe2). Die Integration der IT-Systeme über alle Ebenen und alle Bereiche ist das Kennzeichen der nächsten Ebene (Stufe 3) Interagieren dann die Objekte in der Fertigung selbstständig mit IT-Unterstützung, so ist hier der Status Industrie 4.0 erreicht.

Auch das Personal spielt im Industrie 4.0 Umfeld eine tragende Rolle. Nachdem erste Verbesserungen erreicht und KVP Gedanken entwickelt wurden (Stufe 1) muss dieser KVP als aktiver Prozess in der Organisation implementiert werden (Stufe 2). Aus diesem vorgegebenen KVP entsteht das persönliche Bedürfnis zur nachhaltigen Verbesserung (Stufe 3). Wenn dann die Unternehmenskultur auf Veränderung und Anpassung aufbaut, so ist diese auch bei Industrie 4.0 angekommen.

Gern unterstützen wir Sie auf Ihrem Weg in Richtung Industrie 4.0. Mit erweiterten Wertstromanalysen, Process-Application-Portfolios und Kennzahlen (Digitalisierungsgrad, Standardisierungsgrad, etc.) legen wir in kurzer Zeit die wichtigen Potenziale offen und entwickeln gemeinsam mit Ihnen Ihre individuelle Industrie 4.0 Roadmap zur sukzessiven Umsetzung. Sprechen Sie uns an!

 

 

Prospekt

description image



Veranstaltungen

Schulung: MES-Spezialist

Schulung: MES-Spezialist

30.08.2018 - 31.08.2018 Köln
Anmeldung
VDI-Wissenforum

VDI-Wissenforum

18.09.2018 - 19.09.2018 Düsseldorf
Anmeldung

Die perfekte Produktion 4.0

18.09.2018 BMW-Welt München
Anmeldung