MES-Integration / Digitalisierung
Slider Background

MES-Integration / Digitalisierung

… Konzeption, Auswahl und Einführung eines MES, flankiert durch Prozessoptimierung

Wir stehen für die Kombination von Lean Production und IT. Nach unserer Überzeugung kann die perfekte Produktion weder durch Lean, noch durch IT allein, erreicht werden. Es ist erforderlich Lean und IT zu kombinieren, um transparente, reaktionsschnelle und wirtschaftliche Produktionsprozesse zu schaffen. Die smarte Fabrik von morgen benötigt schlanke Prozesse und ein Manufacturing Execution System (MES), um die Produktion fit für die Zukunft, fit für Industrie 4.0 zu machen.

Unser Vorgehen im Überblick:

MES-Bedarfsanalyse - MES-Lastenheft - MES Einführung begleitet durch Lean Maßnahmen
MES-Bedarfsanalyse - MES-Lastenheft - MES Einführung begleitet durch Lean Maßnahmen

Die MES-Bedarfsanalyse teilt sich in eine IST-Analyse und ein nachfolgendes SOLL-Design unter spezieller Berücksichtigung der Anforderungen an die IT in der Fertigung.

Das SOLL-Design ist einerseits die Grundlage für die Projektierung von Lean Maßnahmen in der Produktion. Die gewachsenen Prozesse und Abläufe werden hinterfragt und kritisch beleuchtet. Neue Möglichkeiten und Techniken fließen in Produktion ein und werden schrittweise umgesetzt. Die Produktion wird transparenter, reaktionsschneller und wirtschaftlicher. Durch Lean Production wird ihre Produktion optimal auf die Digitalisierung in der Produktion vorbereitet. Ihr Unternehmen macht sich auf den Weg zur perfekten Produktion.

Andererseits ist das SOLL-Design der Ausgangspunkt für ihr MES-Projekt. Alle grundlegenden Anforderungen sind bereits enthalten und werden in weiteren Schritten detailliert. Durch unseren speziellen, skalierbaren Baukasten-Ansatz gelingt dies für KMUs ebenso wie für weltweit tätige Konzerne mit einem MES-Template.

Während die Prozessoptimierung in der Praxis umgesetzt wird, beginnt das Projekt MES mit einem Workshop zur Detaillierung der Anforderungen. Als Ergebnis erhalten sie ein MES-Lastenheft, das Grundlage der Ausschreibung und Anbieterauswahl ist. Das Pflichtenheft in Zusammenarbeit mit dem Systemanbieter und unsere Unterstützung bei der Implementierung des MES führen zur erfolgreichen Umsetzung des SOLL-Designs.

Ist schließlich das MES eingeführt, so können Sie mit unserem Continuous Improvement Coaching (CIC) sicherstellen, dass Ihre Ziele durch unsere nachhaltige Unterstützung erreicht werden.

Ihr Nutzen:

  • Ganzheitliche, neutrale Betrachtung der Prozesse in der Produktion einschl. der IT-Systeme
  • Gewachsene Prozesse werden an aktuelle Rahmenbedingungen angepasst
  • Aktive Beteiligung und Motivation der Mitarbeiter als Grundlage für den Projekterfolg
  • Optimale Unterstützung der schlanken Prozesse durch geeignete IT-Funktionalitäten
  • Nachhaltige und kontinuierliche Verbesserung der Produktion

Prospekt

description image



Veranstaltungen

Schulung: MES-Spezialist

Schulung: MES-Spezialist

30.08.2018 - 31.08.2018 Köln
Anmeldung
VDI-Wissenforum

VDI-Wissenforum

18.09.2018 - 19.09.2018 Düsseldorf
Anmeldung