MES im Konzern
Slider Background

MES im Konzern

… werksübergreifend Anforderungen vergleichen, standardisieren und konsolidieren

Große Unternehmen mit mehreren Produktionsstandorten stehen vor ähnlichen Herausforderungen wie Unternehmen mit nur einer Produktion, allerdings muss ein Vielfaches an einzelnen Anforderungen berücksichtigt werden. Aus dem konzernweiten Umfang an Anforderungen müssen die Gemeinsamkeiten für den Standard erkannt werden, ohne dabei die wichtigen, individuellen Merkmale der Produktionen zu vernachlässigen.

Unser Baukasten Prinzip erlaubt es die IST-Analysen unabhängig für mehrere Produktionsstandorte durchzuführen. Durch die transparente und standardisierte Vorgehensweise sind die Ergebnisse jederzeit vergleichbar.

Baukastenprinzip zur Definition eines MES-Template im Konzern
Baukastenprinzip zur Definition eines MES-Template im Konzern

Gleiches gilt für das SOLL-Design, das ebenfalls nach dem Baukasten Prinzip skaliert werden kann. Der wichtigste Schritt erfolgt nach den SOLL-Design Workshops. Mittels bewährter Methoden werden die Bedarfe aus den SOLL-Wertströmen verglichen, standardisiert und konsolidiert. Das Ergebnis ist ein MES-Template, das an allen betrachteten Standorten eingesetzt werden kann.

Zusätzlich kann bereits eine Priorisierung der Anforderungen erfolgen, woraus sich wiederum eine Implementierungsstrategie und die Grundzüge des MES-Projektplanes ableiten lassen.

Die aktuellen werksspezifischen IT-Landschaften sowie die geplante IT-Zielarchitektur werden in übersichtlichen Process-Application-Portfolios (PAP) dargestellt. Werksspezifische Kennzahlen, wie der Standardisierungsgrad und der Digitalisierungsgrad zeigen den Status-Quo sowie das Optimierungspotenzial je Werk auf.

Ihr Nutzen:

  • Skalierbares Baukasten Prinzip bis hin zu internationalen Konzernen
  • Anforderungen aller Werke / Standorte fließen ein
  • Klare IT-Zielarchitektur für die weitere Digitalisierung
  • MES-Template vereinfacht die MES-Einführung
  • Festlegung der Projekt Strategie unter Beteiligung aller Stakeholder

Lassen Sie uns darüber sprechen, wie wir Sie am besten unterstützen können!

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Prospekt

description image



Veranstaltungen

LeanAroundTheClock

LeanAroundTheClock

21.03.2019 - 22.03.2019 Mannheim
Anmeldung

04.04.2019 BMW-Welt München
Anmeldung

05.06.2019 - 06.06.2019 Lohr am Main
Anmeldung