Modulares Ausbildungsprogramm zum MES Experten (inhouse)

Oftersheim, 23.01.2018, – Mit ihrem neuen MES-Ausbildungsprogramm unterstützen die Trainer der Perfect Production GmbH produzierende Unternehmen beim Einstieg in die Digitalisierung in der Produktion und damit auf dem Weg zu Industrie 4.0.

Damit Industrie 4.0 zur Erfolgsstory wird, erweitert die Perfect Production GmbH ihr Beratungs- und Trainingsangebot um ein modulares Ausbildungsprogramm zum Thema Manufacturing Execution Systems (MES). Das Programm zielt darauf ab, im Unternehmen ein einheitliches Verständnis für die Themen MES und Industrie 4.0 zu schaffen, bevor deren Einführung startet. Damit eignet sich das Ausbildungsprogramm für Unternehmen, die jetzt mit der Digitalisierung in der Produktion starten wollen. Das Programm ist modular aufgebaut:

 

Modul1 : Management Crashkurs
Schneller Überblick über Industrie 4.0 und MES für das Management, Dauer: 1/2 Tag

Modul 2: MES-Funktionsüberblick
Überblick über den MES-Funktionsumfang, Dauer: 2 Tage


Modul 3: MES-Einführung

Best-Practice Tipps in allen Einführungsphasen von der MES-Bedarfsanalyse bis zum Go-Live, Dauer: 1 Tag

Modul 4: MES-Nutzung
Best-Practice Tipps für eine nachhaltige Nutzung des MES im Alltag, Dauer: 1 Tag

Die Ausbildung erfolgt im jeweiligen Unternehmen, damit möglichst alle künftigen Anwender des Systems, wie Management, Controlling, IT, Planung, Meister, Instandhaltung, Werkzeugbau, Qualitätssicherung, etc. ohne großen Zeitverlust und Reiseaufwände daran teilnehmen können.

Weitere Infos unter https://www.perfect-production.de/seminare.

Veranstaltungen

Die perfekte Produktion 4.0

15.11.2018 Porsche Kundenzentrum Leipzig
Anmeldung
LeanAroundTheClock

LeanAroundTheClock

21.03.2019 - 22.03.2019 Mannheim
Anmeldung